Schlagwort-Archive: Youtube

Valentinstag 2011 – 3 Lieblingsliebeslieder

Also vorweg mal ich kann gar nichts dafür dass ich mich an sowas beteilige. Schuld ist dieser Marco Schreuder, der die Idee hatte dass BloggerInnen ja mal eine Runde Lieblingsliebeslieder ausgeben könnten. Nach kurzem hin und her beteiligte ich mich daran…

Auf Platz eins liegt „Nimm mich mit“ von den Früchten des Zorns

Und dann wird es schon schwieriger, einerseits möchte ich Musik präsentieren durch die ich mich repräsentiert fühle andererseits ist das bei diesem Genre dann doch wieder nur schwer möglich. Mit Früchte des Zorns fällt das noch recht leicht. Dann wird es schon schwieriger. Unter anderem weil ich im Moment keine Lust auf Liebeslieder habe. Aber ich behaupte mal Led Zeppelin geht mit Heartbreaker noch durch als liebeslied 😛

Und dann sollte ich jetzt noch ein 3. Lied finden, das fiel mir wieder wesentlich leichter, mit Pink Floyd – Shine On You Crazy Diamond habe ich denke ich 100% in die richtige Schublade gegriffen 😉

So das wars dann von mir mit romantischen Valentinstags Liedern. Ich wünsche allen verliebten und liebenden einen Romantischen Valentinstag und allenen Floristen mehr Umsatz als im letzten Jahr. Und als Zuckerl für alle die es bis hier durchgehalten haben noch Wish You Were Here, eine der wenigen Nummern die ich auf der Gitarre spielen kann…

YouTube Empfehlung der Woche

Diese Woche empfehle ich allen sich diesen Clip anzusehen.

Ich hab mir das Video mittlerweile mit Sicherheit 10x angesehen und kann den beiden einfach nur zur gelungenen Arbeit gratulieren! Viel mehr gibt es da nicht zu sagen, der Text steht dabei. Vielleicht solltet ihr alle ein bisserl Marx lesen, oder zumindest verstehen. Und selbstverständlich gebe ich noch die Quelle an thebalancebeam auf Twitter.com.

youtube – piano chat

Angefangen hat es ja damit, dass ich eigentlich einen Artikel für meinen Weblog Eintrag für „Gesellschaftliche Aspekte der Informationstechnologie“ zum Thema Privacy verfassen wollte und mich durch den Standard geklickt habe um ein aktuelles Thema zu finden. Natürlich schnell abgelenkt vom Artiekl über Albert Gonzalez der aber im Endefekt Inhaltslos war und nur auf einen wired.com Artikel verwies. Und da war es dann wohl so etwas ähnliches wie Werbung dem ich erlag. Am rechten Seitenrand ist ein Twitterfeed(?) von kpoulsen mit folgendem Zitat:

„YouTube boneheads delete Chatroulette piano guy for „terms of use violation.“ You can still see it here. http://bit.ly/cd12c1

Wer kann da schon widerstehen? Zahlt sich übrigens aus!