Schnelldiskussionen 24 – Umwelt

Umwelt

Person A – „Die Auswirkungen von CO2 auf das Klima sind nicht sicher fest zu stellen, es handelt sich bei der Globalen Erwärmung lediglich um die normale Erwärmung nach einer Eiszeit.“

Person B – „Es gibt etliche Studien die das Gegenteil belegen und selbst wenn, das Risiko ist es nicht wert.“

2 Gedanken zu „Schnelldiskussionen 24 – Umwelt

  1. Da die Studien des IPCC’s hauptsächlich manipuliert und gefälscht wurden (Climate Gate Skandal), und dies auch beteiligte „Forscher“ zugeben, verlass ich mich lieber auf meine eigenen Beobachtungen des Wetters… und siehe da, die Temperaturen sind die letzten 10 Jahre gesunken! Wir hatten in letzter Zeit mancherorts die kältesten Zustände seit es Aufzeichnungen gibt. Ich konnte aber nicht beobachten dass weniger Autos fuhren.. hmm!?
    Mein Schluss – die Propaganda um den Klimawandel ist nicht haltbar.

    1. Ach wenn wir doch alle so ausgewogen Reflexierte Meinungen wie du hätten. Die wenigen Quellen die umstritten sind und sich jeglichen wissenschaftlichen Standards entziehen sind natürlich aussagekräftiger weil sie weniger sind und nur die qulitative so wie quantitative minderheit der Quellen kann richtig sein.

      Danke dir auch für deine Feldstudien zum Thema Klimawandel, ich bin äußerst Froh dass es Menschen gibt, die keine selektive Wahrnehmung haben und die ihren subjektiven Eindrücken höheren glauben schenken als mathematischen, physikalischen, chemischen, biologischen oder irgendwelchen anderen wissenschaftlichen Fakten, weil Wissenschaftler_innen haben ja die schlechte angewohnheit zu Lügen.

      Und von den Extremwerten auf der einen Seite(kälteste Zustände) auf eine „Normalisierung“ zu schließen, weil dadurch die Extremwerte der anderen Seite aufgewogen werden ist natürlich vernünftig, äußerst Vernünftig. Und selbstverständlich kannst du mit deiner Wahrnehmung die sich wahrscheinlich auf den Großraum Graz einschränkt aussagekräftige Formulierungen über die Anzahl der Benzin/Diesel-betriebenen Fahrzeuge treffen.

      Danke für deinen Comment, solltest du wirklich weiterhin Ernsthaft dich mit mir auseinander setzen hör auf dich hinter einem Pseudonym zu verstecken, weil dann kannst du doch durchaus zu deinem Bullshit stehen.

Schreibe einen Kommentar